Kanton Luzern schafft Liegenschaftssteuer ab

Die Luzerner Hausbesitzer zahlen dem Kanton und den Gemeinden in Zukunft je 18 Millionen Franken weniger Steuern. Die Stimmberechtigten haben eine Volksinitiative, welche die Abschaffung der Liegenschaftssteuer verlangte, mit 57 Prozent Ja-Stimmen gutgeheissen.

Der Kanton Luzern schafft die Liegenschaftssteuer ab.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Kriens sagt Ja zum 61 Franken Millionen Kredit für ein neues Dorfzentrum 
  • Die Stadt Luzern setzt vier Millionen Franken für den sozialen Wohnungsbau ein
  • Im Kanton Uri ist Heidi Z'Graggen an die Spitze der Urner Regierung gewählt worden
  • Ausser dem Kanton Zug sagen die anderen Zentralschweizer Kantone alle Ja zur Masseneinwanderungs-Initiative der SVP

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Radka Laubacher