Kanton Luzern setzt auf mehr Busse

Die Luzerner Kantonsregierung setzt beim Ausbau des öffentlichen Verkehrs vor allem auf das Busnetz: So soll vor allem das Umsteigen einfacher werden und in der Agglomeration sollen grössere Busse zum Einsatz kommen. Das geht aus dem Planungsbericht der Regierung für die Jahre 2014 bis 2017 hervor.

Verbesserungen im Luzerner Busnetz geplant.
Bildlegende: Verbesserungen im Luzerner Busnetz geplant. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Mehrere Luzerner Gemeinden erhöhen Steuern
  • Oberkirch ebnet Weg für neue Dreifachhalle und Hallenbad
  • FCL-Mittelfeldspieler Oliver Bozanic fällt verletzt aus

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Beat Vogt