Kanton Obwalden definiert 21 Wildruhezonen

Personen, die mit Schneeschuhen oder Tourenskis unterwegs sind, können Wildtiere aufscheuchen. Das will die Obwaldner Regierung verhindern. Sie definiert 21 Wildruhezonen und bringt einen entsprechenden Bericht ins Parlament.

Im Gebiet Langis sind die Wildruhezonen bereits ausgeschildert.
Bildlegende: keystone

Weiter in der Sendung:

  • Stress für Pendler am Bahnhof Luzern: Defekte Lokomotive blockiert Einfahrt
  • Widerstand gegen neue Strasse in Wollerau beschäftigt jetzt auch die Kantonsregierung

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Karin Portmamnn