Kanton Schwyz führt Schutzinventar ein

Der Schwyzer Regierungsrat hat das total revidierte Gesetz über die Denkmalpflege und Archäologie verabschiedet. Mit dem neuen Gesetz soll vor allem im Bereich der Denkmalpflege mehr Klarheit und Rechtssicherheit erreicht werden.

Gegen den Abriss von drei 700 Jahre alten Häusern in Steinen (SZ) hat sich der Schweizer Heimatschutz gewehrt.
Bildlegende: SRF

Weiter in der Sendung:

  • Komitee für staufreies Kriens zieht Initative zurück
  • Siegerprojekt für Bypass-Überdachung in Kriens steht fest

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Thomas Heeb