Kanton Zug will keine Quoten für günstigen Wohnraum

Der Zuger Kantonsrat will keine Quote für günstigen Wohnraum. Er hat entschieden, die Initiative für mehr bezahlbaren Wohnraum abzulehnen. Diese verlangt, dass jede fünfte Wohnung im Kanton Zug preisgünstig vermietet wird.

Ein Haus mit einem Baugespann.
Bildlegende: Im Kanton Zug hat ein Fixum an günstigen Wohnungen im Kantonsrat keine Chance. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Beschwerde wegen Abstimmung über Flat-Rate-Tax
  • Untersuchung im Fall Malters dauert noch lange an
  • Coro Cantarina experimentiert mit Neukomposition

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Christian Oechslin