Kantonspolizei Schwyz macht aufmerksam auf Menschenhandel

Nicht nur im Sexgewerbe existiert Menschenhandel, sondern auch im Bereich der Gastronomie, des Baugewerbes oder in der Landwirtschaft. Die Öffentlichkeit für dieses Thema sensibilisieren will die Kantonspolizei Schwyz. Sie macht mit bei einer schweizerischen Aktionswoche.

Menschenhandel findet häufig auch in der Gastronomie statt
Bildlegende: Menschenhandel findet häufig auch in der Gastronomie statt Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Luzerner Gemeinde Rothenburg muss die Steuern erhöhen wegen weniger Steuereinahmen und mehr Ausgaben
  • Der Kanton Luzern will den Jugendlichen vermehrt die Lehrlingsausbildung mit Berufsmatura schmackhaft machen
  • Beeindruckendes zeitgenössisches Theater aus dem Balkan bietet die neuste Produktion des Luzerner Theaters

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Radka Laubacher