Kantonsrat hat keine Freude am Entlebucher Wolf

In einer emotionalen Debatte wurde ein Vorstoss der SVP überwiesen, welche die kantonale Jagdverordnung ändern will. Der Wolf im Kanton Luzern soll geschossen werden dürfen.

Weiter in der Sendung:

  • Das Budget der Stadt Luzern präsentiert sich viel pessimistischer als jenes des Kantons 
  • 'Alpine Vernehmlassung' heisst eine aussergewöhnliche Musikformation

Beiträge

  • "Alpini Vernähmlassig"

    Die acht Volksmusik-Studenten der Hochschule Luzern haben sich zu einem Instrumental-Ensemble formiert. Sie nennen sich 'Alpini Vernähmlassig'. Das Repertoire umfasst alte Schweizer Tanzmusik aus dem 19.Jahrhundert, traditionelle Ländlermusik und aktuelle Schweizer Volksmusik.

    Kurt Zurfluh

  • Luzerner Kantonsrat gegen den Wolf

    Das Luzerner Kantonsparlament mag den Wolf nicht. Dieser ist zwar durch Bundesrecht geschützt; der Kantonsrat hat nach emotionaler Debatte trotzdem ein Postulat gegen den Wolf überwiesen.

    Peter Portmann

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Beat Vogt