Kantonsspital Luzern zielt auf Sportler

Das Luzerner Kantonsspital macht verletzten Sportlern ein spezielles medizinisches Angebot. Die Sportmedizin Zentralschweiz spreche Breiten- wie Spitzensportler an, hiess es an der heutigen Vorstellung der Praxis auf der Luzerner Allmend. Es gehe aber nicht darum, mehr Umsatz zu generieren.

Neues medizinisches Angebot für Sportler
Bildlegende: Das LUKS hat für verletzte Sportler ein neues Angebot. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Der Luzerner Stadtrat wehrt sich gegen einen Lohndeckel
  • Die A8 soll schnell sicherer werden
  • Zuger Wahlen: Urs Hürlimann live im Gespräch

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Stefan Eiholzer