Kapellbrücke soll neu in Szene gesetzt werden

Die Luzerner Wahrzeichen Kapellbrücke und Wasserturm sollen neu inszeniert und in ein besseres Licht gerückt werden. Den internationalen Ideenwettbewerb hat ein holländisches Team gewonnen. In Zukunft soll sich die Beleuchtung nach den Fussgängern richten.

Die neue Inszenierung der Kapellbrücke in Luzern mit vielen kleinen weissen Lichtern.
Bildlegende: So soll die Kapellbrücke in Luzern in eine neues Licht getaucht werden. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Der Ausserschwyzer Druckfarbenhersteller Stehlin + Hostag geht zu - 60 Angestellte verlieren die Stelle
  • Im Gedenken an Martin Wallimann: In der Turbine Giswil dreht sich alles um den verstorbenen Verleger

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Stefan Eiholzer