Kein Stimmrecht für 16-Jährige im Kanton Luzern

Das Luzerner Kantonsparlament will nichts wissen vom Stimmrechtsalter 16. Der Kantonsrat hat eine entsprechende Initiative der Grünen deutlich abgelehnt. Nur SP und Grünliberale unterstützten die Idee; für die bürgerliche Mehrheit ist es noch zu früh für eine Senkung des Stimmrechtsalters.

Stimmabgabe ab 16 Jahren: Davon will der Luzerner Kantonsrat nichts wissen.
Bildlegende: Stimmabgabe ab 16 Jahren: Davon will der Luzerner Kantonsrat nichts wissen. keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Hergiswaldstrasse ob Kriens bleibt bis Mitte Oktober gesperrt.
  • Auch die Neue Luzerner Zeitung verliert Leser - aber weniger als andere Zeitungen.