Keine Bewilligung für Stauumfahrung am Gotthard

Ein Zeitungsbericht in dem zu Lesen war, dass ein Fernbusunternehmen eine Spezialbewilligung zur Umfahrung des Gotthard-Staus erhalten habe, gab am Mittwoch im Urner Landrat zu reden. Die Regierung allerdings verneint eine solche Bewilligung - diese existiere nicht.

Stau auf der A2 vor dem Gotthardtunnel
Bildlegende: Stau auf der A2 vor dem Gotthardtunnel Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Gemeinderat von Emmen will die Steuern erhöhen
  • Keine Fehler im Verfahren des Zuger Doppelmordes von 2009: Beschwerde vor Bundesgericht wurde abgewiesen
  • Im Verkehrshaus Luzern wurde eine Ausstellung zur Zukunft der Mobiliät eröffnet

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Silvan Fischer