Keine härtere Gangart gegen brutale Jugendliche

Im Kanton Zug sollen Jugendliche, die ihre Eltern schlagen, nicht zehn Tage lang weggewiesen werden können. Der Kantonsrat lehnt eine entsprechende Forderung der SP ab. Die jetzigen Möglichkeiten seien ausreichend.

Weiter in der Sendung:

  • Erleichterung bei den Endlager-Gegnern am Wellenberg
  • SC Kriens-Schlüsselspieler Ribeiro muss ausreisen
  • Pech für Zentralschweizer Nordisch Kombinierer an Olympia

Beiträge

  • Keine härtere Gangart bei brutalen Jugendlichen in Zug

    Im Kanton Zug sollen Jugendliche, die ihre Eltern schlagen, nicht zehn Tage lang weggewiesen werden können. Der Kantonsrat lehnt eine entsprechende Forderung der SP ab. Die jetzigen Möglichkeiten seien ausreichend.

    Radka Laubacher

  • Etappensieg für Gegner des Endlagers Wellenberg

    Die Gegner eines Endlagers für Atommüll frohlocken: Eine neue Studie des Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI kommt zum Schluss, der Wellenberg sei doch nicht ein idealer Standort für ein solches Lager.

  • SC Kriens verliert seinen Schlüsselspieler Ribeiro

    Der Challenge League Klub SC Kriens verliert seinen Schlüsselspieler Thiago Ribeiro. Das Bundesamt für Migration habe ihm keine Arbeitserlaubnis erteilt, schreibt der SC Kriens in einer Mitteilung. Damit muss Ribeiro ausreisen.

    Der Klub hofft jetzt, mit einem Rekurs den Entscheid noch rückgängig machen zu können.

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Beat Vogt