Keine Strassengebühren für Luzern

In Städten mit sogenanntem 'Road Pricing' müssen Autofahrer für die Durchfahrt zeitenweise eine Gebühr bezahlen. Das Luzerner Kantonsparlament will davon nichts wissen und lehnt einen Vorstoss der Grünen ab.

Weiter in der Sendung:

  • Stadt Zug führt Sozialinspektor ein
  • Zuger Stadtrat tritt aus dem Pro-Komitee Belvedere zurück

Moderation: Andrea Keller, Redaktion: Radka Laubacher