Keine Verzögerung bei Reform der Schuldenbremse

Der Luzerner Kantonsrat hat einen Rückweisungsantrag abgelehnt. Die Schuldenbremse wird jetzt reformiert. Am Dienstagmorgen hat der Kantonsrat mit 102 zu 4 Stimmen einen Rückweisungsantrag der Reform der Schuldenbremse abgelehnt. Nur so könne der Kanton unerlässliche Ausgaben tätigen.

Luzerner Kantonsrat
Bildlegende: Luzerner Kantonsrat Luzerner Kantonsrat

Weiter in der Sendung:

  • Asylwesen Kanton Uri: Weiterhin kein Verteilschlüssel
  • «Sunnehügel» finanziert Saniernug des Kloster Einsiedelns

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Radka Laubacher