Korporation Uri kauft in Silenen Gewerbeland

Die Korporation Uri kauft in der Gemeinde Silenen im Gebiet Grund bei Amsteg zwei Landparzellen mit einer Fläche von 33'000 Quadratmetern. Das Land soll im Baurecht an Gewerbetreibende abgegeben werden und so die wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinde voran treiben.

Kurt Schuler, Korporationsverwalter (links), Hermann Epp, Gemeindepräsident Silenen (rechts).
Bildlegende: Kurt Schuler, Korporationsverwalter (links), Hermann Epp, Gemeindepräsident Silenen (rechts). zvg

Weiter in der Sendung:

  • NW: Selbstbehalt bei Schäden soll bleiben
  • SZ: Sanierung der Pragelstrasse verschoben

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Peter Portmann