Kriens sagt Ja zu höheren Steuern

Die Stimmberechtigten von Kriens haben am Sonntag mit 61 Prozent Ja-Stimmen einer Steuererhöhung zugestimmt. Trotz der Steuererhöhung schreibt die Gemeinde aber im Budget 2013 rote Zahlen. In einem zweiten Geschäft bewilligten die Krienserinnen und Krienser einen Landverkauf im Mattenhof.

Trotz Steuererhöhung: Kriens muss auch in Zukunft mit knappen Mitteln rechnen.
Bildlegende: Trotz Steuererhöhung: Kriens muss auch in Zukunft mit knappen Mitteln rechnen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • SC Kriens verliert im Fussballcup gegen Sion
  • 12'000 Zuschauer am Nüssler-Umzug in Brunnen 

Moderation: Peter Portmann