Kunsthochschule bezieht neuen «Hauptsitz» in Emmen

Die älteste Kunst- und Designschule der deutschen Schweiz zieht im Sommer grösstenteils von Luzern nach Emmen auf das Areal der einstigen Viscosuisse. Die Hochschule Luzern will die Zahl ihrer Standorte bis 2019 halbieren.

Das neue Hochschulgebäude in Emmen.
Bildlegende: Das Gebäude der Hochschule für Design&Kunst liegt direkt an der Emme im ehemaligen Gebäude der Viscosuisse. zvg / Randy Tischler

Weiter in der Sendung:

  • Fall Romer: Verteidigung fordert Freispruch für Zuger Ex-Stadtrat
  • Kein Lehrermangel in der Zentralschweiz - noch nicht
  • Philipp Keller - der neue Chef des KKL Luzern im Gespräch.
  • Presserat rügt «Blick» rund um so genannten Zuger Polit-Sex-Skandal.

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Dario Pelosi