Langzeitgymnasium im Kanton Zug immer beliebter

Schon länger geht der Trend im Kanton Zug Richtung Langzeitgymnasium. Häufig machen die Eltern Druck. Die Zuger Regierung ihrerseits möchte diesen Trend stoppen und setzt auf eine bessere Mischung.

Zum ersten Mal im Kanton Zug treten über 20 Prozent der Schüler ins Langzeitgymnasium über.
Bildlegende: Zum ersten Mal im Kanton Zug treten über 20 Prozent der Schüler ins Langzeitgymnasium über. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Korrektes Verhalten der Luzerner Stadtregierung vor der Budgetabstimmung - einen Rundbrief wertet das Gericht allerdings kritisch
  • Die Stadt Sempach will wegen Dauerparkierer am See eine Parkgebühr einführen
  • Drei Hobbyfischer erhalten den Zuger Preis für Zivilcourage

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Anna Frei