Luzern bläst zur Jagd auf Hirsche

Im Kanton Luzern hat die Hirschpopulation in den letzten Jahren massiv zugenommen. Die aktuelle Hirschjagd 2016 hat deshalb klare Vorgaben: Rund 120 Tiere sollen erlegt werden, das ist ein Drittel des gesamten Bestandes.

Ein röhrender Hirsch.
Bildlegende: Im Kanton Luzern gibt es zehnmal mehr Hirsche als noch vor Jahren. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Albert Koechlin Stiftung vergibt 85'000 Franken an soziale Projekte
  • Satellit Eureca wird für spezielle Untersuchungen aus dem Verkehrshaus Luzern transportiert