Luzern: Brandstifter muss für knapp zehn Jahre ins Gefängnis

Das Luzerner Kriminalgericht hat einen 58-jährigen Mann verurteilt. Er hat in den letzten Jahren im Raum Luzern weit über ein Dutzend Mal Feuer gelegt. Dafür soll er eine lange Gefängnisstrafe absitzen.

Der 58-Jährige legte über ein Dutzend Brände im Raum Luzern.
Bildlegende: Der 58-Jährige legte über ein Dutzend Brände im Raum Luzern. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Hochwasserschutz im Urner Talboden geht in neue Phase
  • Jahresrückblick 2013: Gesellschaft

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Silvan Fischer