Luzern: Kommandant und Kripochef werden angeklagt

Der Polizeieinsatz in Malters vom vergangenen März endet für zwei Kaderleute vor Gericht. Der ausserordentliche Staatsanwalt erhebt Anklage gegen den Luzerner Polizeikommandanten und den Kripochef.

Bei einem Polizeieinsatz in Malters im März hat sich eine Frau umgebracht
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Grosser Forschungsauftrag für die Uni Luzern
  • Nidwaldner Regierung stellt Einbürgerungsbehörde zur Debatte

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Radka Laubacher