Luzern: Stadtrat will sparen und Steuern erhöhen

Der Luzerner Stadtrat will nächstes Jahr vier Millionen Franken sparen und die Steuern um eine Zehntelseinheit erhöhen. Die Steuererhöhung würde 15 Millionen Franken in die Kasse bringen. Wenn das Volk die Steuererhöhung ablehnt, muss mehr gespart werden.

Weiter in der Sendung:

  • Schwyzer Bergbahnen: Parkieren kostet
  • Neue Agrarpolitik: Ein Bauer, der verliert

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Peter Portmann