Luzern Süd: Trotz Bauboom nicht mehr Strassen

Im Entwicklungsgebiet der Gemeinden Horw, Kriens und Luzern soll in den nächsten Jahrzehnten viel gebaut werden. Doch die Gemeinden sind sich einig: gefördert wird nur der öffentliche Verkehr. Dafür brauche es noch viel Umdenken.

Das Entwicklungsgebiet Luzern Süd.
Bildlegende: Das Entwicklungsgebiet Luzern Süd. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Das Bundesasylzentrum in Schwyz geht im Herbst auf
  • Abstimmungs-Kontroverse: Soll der Kanton Schwyz bei der Hochschule Rapperswil aussteigen?
  • Ressourcen nicht verschwenden: Eine neue Sonderausstellung im Luzerner Naturmuseum

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Beat Vogt