Luzern und Bund einig über Lärmschutz für das Bypass-Projekt

Der Kanton Luzern unterstützt das Bundesamt für Strassen in Sachen Lärmschutz für die Umfahrung der Stadt Luzern (Bypass). Einer kompletten Überdachung der Gemeinde Kriens steht die Regierung jedoch skeptisch gegenüber.

Visualisierung der Umfahrung der Stadt Luzern.
Bildlegende: zvg

Weiter in der Sendung:

  • Der ehemalige Schwyzer Finanzdirektor Franz Marty leitet eine Arbeitsgruppe, die eine Lösung für den Nationalen Finanzausgleich (NFA) will.
  • Das Poststellennetz im Kanton Uri wird immer kleiner. Von den 27 Poststellen 2001 sind heute noch 10 geöffnet.