Luzern und Obwalden haben ihre Ständeräte gewählt

Im Kanton Luzern zieht Damian Müller neu für die FDP ins Stöckli ein. Der Bisherige Konrad Graber erreichte das beste Resultat.In Obwalden muss die FDP den Ständeratssitz an die CVP abtreten. Im zweiten Wahlgang hat sich Erich Ettlin von der CVP gegen André Windlin von der FDP durchgesetzt.

Die letzten drei 3 Zentralschweizer Ständeräte sind gewähl
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Kanton Luzern: Volksinitiativen werden deutlich abgelehnt
  • EVZ verliert gegen ZCS Lions

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Beat Vogt