Luzerner Armeeangehörige dürfen Waffen nicht abgeben

Soldaten können ihr Sturmgewehr weiterhin nicht freiwillig im Zeughaus deponieren. Die Regierung hat sich dagegen entschieden - obwohl das Sicherheitsdepartement dies als sinnvoll betrachtet.

Weiter in der Sendung:

  • Neue Ausgangslage für die Nidwaldner Regierungswahlen
  • Ein Leben mit Schizophrenie - ein Portrait.

Beiträge

  • Ein Leben mit Schizophrenie - ein Portrait

    Der Tag der Kranken am Sonntag will dazu beitragen, dass Gesunde Kranke besser verstehen. Schizophrenie ist eine Krankheit, die auch für Fachleute viele Fragezeichen aufwirft. Das Portrait eines jungen Mannes, der mit Schizophrenie leben muss.

    Silvan Fischer

  • Nidwalden wählt zwischen Ambauen und Amstad

    Die Ausgangslage für den zweiten Wahlgang der Nidwaldner Regierungswahlen ist jetzt klar: Die SVP schickt ihren Landrat Ueli Amstad wieder ins Rennen - er hat letzten Sonntag das absolute Mehr nur um 19 Stimmen verpasst.

    Die CVP hat ihren Kandidaten ausgewechselt und setzt jetzt auf den Bauern-Landamman Martin Ambauen.

    Romano Cuonz