Luzerner Bildhauer Rolf Brem ist gestorben

Der Bildhauer Rolf Brem ist am Freitag in seiner Heimatstadt Luzern im Alter von 88 Jahren gestorben. Brem erschuf zahlreiche Werke im öffentlichen Raum. Das wohl bekannteste dieser Werke ist die Skulptur «Hirt mit Schafen» vor dem Luzerner Theater aus dem Jahr 1985.

Der Künstler Rolf Brem in seinem Atelier mit Skulpturen im Hintergrund.
Bildlegende: Rolf Brem in seinem Atelier. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • FC Luzern findet auf die Siegesstrasse zurück
  • Bernhard Russi entscheidet über den Prix Montagne
  • Luzerner Theater: «Nachruf» ohne feine Zwischentöne
  • Stefan Reichmuth überrascht die Ringerwelt

Moderation: Christian Oechslin