Luzerner Kantonsbetriebe sollen Chef-Löhne öffentlich machen

20 Unternehmen und Organisationen sollen offenlegen, wie viel ihre Mitarbeiter auf den Chefetagen verdienen. Dies sieht der Regierungsrat im revidierten Organisationsgesetz vor. Er setzt damit einen Auftrag des Parlaments um.

Schweizer 200er- und 1000er-Noten.
Bildlegende: Die Luzernerinnen und Luzerner sollen erfahren, wie viel die Chefs von Kantonsbetrieben verdienen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Bahnstrecke Luzern-Hergiswil wird für 140 Millionen Franken ausgebaut
  • Verband «Region Luzern West» reagiert auf Kürzung der Kantonsbeiträge

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Miriam Eisner