Luzerner Kantonspolizei deckt rechtsextreme Band auf

Im Kanton Luzern läuft ein Untersuchungsverfahren gegen die Mitglieder einer Band aus dem rechtsextremen Milieu. Sie haben einen Luzerner Stadtparlamentarier und Rechstsextremismuskritiker in einem Liedtext mit dem Tod bedroht.

Weiter in der Sendung:

  • Baurechtsverträge für die Sportarena Allmend Luzern sind unterzeichnet
  • Stefan Aschwanden ist neuer Präsident der Schwyzer CVP
  • Steiner Chilbi steht vor unsicherer Zukunft

Redaktion: Mirjam Breu