Luzerner Kantonsrat spart und erhöht Motorfahrzeugsteuern

Der Kanton Luzern erhöht erstmals seit 1995 die Motorfahrzeugsteuern. Der Kantonsrat stimmte im Rahmen des Sparpaketes für 2017 bis 2019 einer durchschnittlichen Erhöhung von 2 Prozent zu - mit 84 zu 27 Stimmen. Dies entlastet den Haushalt um total 9 Millionen Franken

Luzerner Kantonsratssaal.
Bildlegende: Luzerner Kantonsratssaal. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Kanton Zug will ÖV in den Stosszeiten entlasten und hofft auf die Schulen.
  • Störung an Barrierenanlage in Sarnen behoben.
  • Historisches Museum Obwalden erhält neue Leistungsvereinbarung mit Kanton.

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Christian Oechslin