Luzerner Kantonsrat will Liegenschaftssteuer behalten

Aus Rücksicht auf die finanzielle Lage von Kanton und Gemeinden ist das Parlament gegen eine Abschaffung der Liegenschaftssteuer. Es hat die entsprechende Initiative des Hauseigentümerverbandes mit 64 zu 45 Stimmen abgelehnt. Sie wird nun ohne Gegenvorschlag dem Volk vorgelegt.

Der Luzerner Kantonsrat will nicht auf die Liegenschaftssteuer verzichten.
Bildlegende: Der Luzerner Kantonsrat will nicht auf die Liegenschaftssteuer verzichten. keystone

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Mittelschullehrer sind gegen Zwangsferien und bereiten den Gang ans Gericht vor
  • Die Crypto AG aus Steinhausen macht Mobiltelefone und andere Datenströme abhörsicher
  • Im «Apropos» übt sich der Stammtisch in verschlüsselter Bestellung

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Thomas Heeb