Luzerner Kantonsspital hat zu viel kassiert

Nach langem Hin und Her hat sich das Kantonsspital mit dem Verbund der Krankenkassen tarifsuisse auf einen Tarif für die Fallpauschalen geeinigt. Dieser ist tiefer der Tarif, der provisorisch galt. Nun muss das Spital gegen 40 Millionen Franken an die Krankenkassen und den Kanton zurückzahlen.

Das Kantonsspital muss viel Geld zurückzahlen.
Bildlegende: Das Kantonsspital muss viel Geld zurückzahlen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Beim Parkhaus Musegg in der Stadt Luzern geht es vorwärts
  • Feusisberg: viel tieferes Defizit als budgetiert
  • Luzerner Regierungswahlen: SVP-Kandidat Paul Winiker live im Studio

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Beat Vogt