Luzerner Musiklehrer wehren sich gegen Lohneinbussen

Die Luzerner Musiklehrer sollen um zwei Lohnklassen zurückgestuft werden, das sieht die Verordnung des Kantons vor, die in der Vernehmlassung ist. Das sei inakzeptabel, finden die Musiklehrer.

Weiter in der Sendung:

  • Stansstad: Jugendliche zünden Spielplatz an

 

Beiträge

  • Musikschullehrer wehren sich gegen Lohnkürzung

    Der Luzerner Musikschullehrerinnen- und Lehrerverband (MLV) ist hoch erfreut über die 'Rückkehr' des Kantons Luzern in die Verantwortung für die Musikschulen.

    Inakzeptabel aber ist für den MLV die Rückstufung der Musiklehrerinnen und Musiklehrer um zwei Lohnstufen, welche der Kanton den Gemeinden vorschlägt.

    Romano Cuonz

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Beat Vogt