Luzerner Operationsliste erntet Lob und Skepsis

13 Eingriffe müssen künftig in Luzerner Spitälern in der Regel ambulant erfolgen. Krankenversicherer befürchten höhere Prämien. Nachbarkantone zeigen Interesse.

Operationen in Luzern sollen vermehrt ambulant passieren
Bildlegende: Operationen in Luzern sollen vermehrt ambulant passieren Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Das Duo Lukas Bärfuss und Livio Andreina will das Einsiedler Welttheater als Fest inszenieren.
  • Fahrzeugbrand im Gotthard-Tunnel
  • B-Sides-Festival startet auf dem Sonnenberg in Kriens mit 30 Bands

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Thomas Heeb