Luzerner Regierung gegen Zentralschweizer Lehrplan

Die Luzerner Regierung will keinen eigenen, neuen Lehrplan für die Zentralschweizer Kantone - sondern sich dem Lehrplan aller deutschschweizer Kantone anschliessen. Diesen jedoch bekämpft die SVP, weil sie vermutet, dass so Harmos durchs Hintertürchen eingeführt würde.

Weitere Themen:

  • Kroatischer Skandalsänger tritt doch nicht in Kriens auf
  • Schwyzer Erziehungsrat setzt sich für Kleinklassen ein

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Andrea Keller