Luzerner Regierung kippt Kaminfeger-Monopol

Als letzter Kanton in der Zentralschweiz möchte Luzern das Kaminfeger-Monopol ab 2019 aufheben. Hausbesitzer könnten dann selber entscheiden, wer ihre Schornsteine reinigt.

Weiter in der Sendung:

  • Der Stadtrat Luzern wehrt sich gegen den Autobahnzubringer «Spange Nord».
  • Generalversammlung der Luzerner Kantonalbank wählt SVP-Nationalrat Franz Grüter und Mobiliar-Chef Markus Hongler neu in den Verwaltungsrat.

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Tuuli Stalder