Luzerner Regierung präsentiert ihre Sparvorschläge

Bis 2017 soll das Budget des Kantons Luzern um 210 Millionen Franken entlastet werden. Der Regierungsrat hat nun 61 Massnahmen vorgestellt. Er will sparen, gewisse Steuern erhöhen und neue Taxen einführen. Stark einschneidende Punkte sind allerdings nicht darunter.

Im Kanton Luzern ist sparen angesagt.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Im Kanton Schwyz soll die Justiz besser organisiert werden
  • Hans-Melk Reinhard (FDP) ist höchster Obwaldner

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Tuuli Stalder