Luzerner Regierungsrat kontert Kritik der Aufsichtskommission

Der Luzerner Finanzdirektor hat Regierungskollegen und Parlamentarier zu spät über die zu erwartenden Ertragsausfälle beim nationalen Finanzausgleich (NFA) informiert. Dieser Meinung ist die Aufsichtskommission des Parlaments. Der Vize-Regierungspräsident Guido Graf widerspricht der Kritik.

Der Luzerner Regierungsrat Guido Graf verteidigt im Namen der Regierung das Vorgehen des Finanzdirektors.
Bildlegende: Der Luzerner Regierungsrat Guido Graf verteidigt im Namen der Regierung die NFA-Kommunikation. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Zuger Amt für Informatik hat neuen Leiter
  • In Sempach sollen die Steuern sinken

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Miriam Eisner