Luzerner «Rigi-Räuber» wollte seiner Familie etwas bieten

Der Mann machte 2016 im ganzen Land Schlagzeilen: In Weggis überfiel er eine Bank und wurde dann auf der Rigi gefasst. Die Geschichte eines Mannes, der lange ein unbescholtenes Leben geführt hatte.

Ein Bankräuber, aufgenommen von einer Überwachungskamera.
Bildlegende: Der Mann kreuzte jeweils mit einer Druckluftpistole, auch bekannt als Softair-Pistole, auf. ZVG / Luzerner Polizei

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Luzern erreicht diverse Umweltziele nicht. Besonders der Ausstoss von Ammoniak bereitet Probleme.
  • Der KMU- und Gewerbeverband des Kantons Luzern, mit seinen fast 7500 Mitgliedern, hat einen neuen Präsidenten: SVP-Grossstadtrat Peter With. Ein Gespräch mit ihm.

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Michael Zezzi