Luzerner Sozialhilfegesetz ist unter Dach und Fach

Luzerner Gemeinden müssen die Sozialhilfe für vorläufig aufgenommene Personen, die länger als zehn Jahre in der Schweiz leben, voll tragen. Eine Beteiligung des Kantons hat der Kantonsrat am Montag abgelehnt.

Der Kantonsrat beriet das neue Sozialhilfegesetz in zweiter Lesung
Bildlegende: SRF

Weiter in der Sendung:

  • Elektronische Umfrage zur neuen Theaterinfrastruktur in Luzern
  • Spital Lachen feiert 100. Geburtstag - trotz Jubiläum: viele Baustellen gibt es heute zu lösen

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Tuuli Stalder