Luzerner Sparpläne: Lehrlingsausbildner schütteln den Kopf

Die Idee, die Berufsschüler aus Spargründen eine Woche lang nicht in die Berufsschule zu schicken, kommt auch bei den Ausbildnern schlecht an. Es sei am falschen Ort gespart, so die einhellige Meinung an der Zentralschweizer Bildungsmesse Zebi.

An der Zebi können sich junge Leute über Berufe informieren.
Bildlegende: An der Zebi können sich junge Leute über Berufe informieren. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Keine Amtszeitbeschränkung für Zuger Datenschützer
  • Meggen bleibt steuergünstigste Gemeinde im Kanton Luzern

Moderation: Anna Frei, Redaktion: Mirjam Breu