Luzerner Stadtrat weist Vorwürfe zurück

Der Stadtrat reagiert auf die Stimmrechtsbeschwerde zum zweiten Wahlgang der Stadtratswahlen: Er habe den parteilosen Littauer Kandidaten Beat Stocker nicht unter Druck gesetzt, nicht mehr zur Wahl anzutreten. Man habe sich vielmehr darum gesorgt, dass er eine Rente erhalte.

Die weiteren Themen:

  • Kritische Fragen zur neuen Kompogas-Anlage in Altdorf
  • Schwyz will Trachtenfest stärker unterstützen

Moderation: Andrea Keller, Redaktion: Beat Vogt