Luzerner Steuerstrategie soll «massvoll justiert» werden

Der Luzerner Kantonsrat hat sich am Montag für eine Steuergesetzrevision ausgesprochen. Eine Mehrheit von CVP, SP. Grünen und Grünliberalen überwies zwei Motionen, die zur Wiederherstellung des finanziellen Gleichgewichts auch Mehreinnahmen bei den Steuern fordern.

Blick in den Luzerner Kantonsratssaal.
Bildlegende: Blick in den Luzerner Kantonsratssaal. srf

Weiter in der Sendung:

  • Eine der ältesten Bahnlinien der Schweiz im Kanton Zug soll nicht reaktiviert werden
  • Die LZ Medien haben 2017 weniger Umsatz und weniger Gewinn erzielt
  • FCL verlängert Vertrag mit Stürmer Tomi Juric

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Silvan Fischer