Luzerner SVP ist mit Bundesgerichtsentscheid zufrieden

Die Luzerner SVP freut sich, dass das Bundesgericht in Sachen Asylinitiative ihr teilweise Recht gegeben hat. Präsident Franz Grüter erwartet, dass die Initiative jetzt schnell vors Volk kommt. Vor einem Jahr erklärte der Luzerner Kantonsrat die SVP-Initiative in zwei Punkten für ungültig.

Die Luzerner SVP erreicht vor Bundesgericht einen Teilerfolg.
Bildlegende: Die Luzerner SVP erreicht vor Bundesgericht einen Teilerfolg. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Nidwaldner Regierung packt Tourismusgesetz nochmals an
  • Schwerpunkt Luzerner Wahlen: Regierungsratskandidatin Irina Studhalter.

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Beat Vogt