Luzerner SVP ohne Yvette Estermann

Nationalrätin Yvette Estermann tritt per sofort als Präsidentin der SVP des Kantons Luzern zurück. Grund sind unterschiedliche Auffassungen über die Führung der Partei.

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner IG Arbeit hat neuen Werkplatz
  • Rütliwald ist das erste Urner Waldreservat

Beiträge

  • Neues Haus für die IG Arbeit

    Die IG Arbeit hat heute in der Stadt Luzern ihr neues eigenes Gebäude eingeweiht. Die Institution bietet Arbeitsplätze an für Menschen mit psychischen Problemen und für Langzeitarbeitslose.

    Beat Vogt

  • Uri erhält ein Reservat

    Der Rütliwald rund um die Rütliwiese im Kanton Uri wird geschützt, wird zum ersten Waldreservat des Kantons. Die Eigentümer verpflichten sich für die nächsten 50 Jahre auf jegliche Bewirtschaftung zu verzichten. Eine Reportage aus einem geschützten Stück Wald.

    Marian Balli

  • Unstimmigkeiten in der Luzerner SVP

    Nationalrätin Yvette Estermann stellt ihr Amt als Präsidentin der Luzerner SVP per sofort zur Verfügung. Grund seien unterschiedliche Auffassungen über die Führung der Partei. Nationalrat Josef Kunz übernimmt interimistisch das Präsidium.

    Peter Portmann

Moderation: Kurt Zurfluh, Redaktion: Peter Portmann