Luzerner Waffensammelaktion ist ein Grosserfolg

Die Luzernerinnen und Luzerner haben die letzten beiden Tage rund 3000 Waffen freiwillig zur Entsorgung abgegeben. Die Kantonspolizei ist mit dieser erstmaligen Aktion sehr zufrieden.

Unter den abgegeben Exemplaren gab es auch Aussergewöhnliches, wie Übungsgranaten, Sprengstoff oder Maschinenpistolen mit Serienfeuer.  

Weiter in der Sendung:

  • Eröffnung des Festivals Rose d' Or in Luzern
  • Muotathaler Wetterpropheten uneinig über Sommerwetter

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Karin Portmann