Marathon-Debatte im Luzerner Kantonsparlament

Im Luzerner Kantonsrat gingen rund 60 Anträge zum Budget 2014 und den Sparvorschlägen der Regierung ein. Bei der Beratung zeigte sich: Der Rat ist sich uneins, ob Luzern zu viele Ausgaben oder zu wenig Einnahmen hat und ob eine Steuererhöhung das Ende der Steuerstrategie wäre.

Eine Steuererhöhung würde dem Kanton jährlich zusätzliche 60 Mio. Franken einbringen.
Bildlegende: Eine Steuererhöhung würde dem Kanton jährlich zusätzliche 60 Mio. Franken einbringen. key

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Schüler sammeln rund 2500 Unterschriften gegen Sparmassnahmen im Bildungsbereich
  • Die Schwyzer Gemeinde Siebnen erhält nach Jahren einen Grosskreisel für 13 Mio. Franken
  • Der Obwaldner Liedermacher El Ritschi sagt, wie man auch als Nicht-Frauenheld bei Frauen punktet

Moderation: Anna Frei, Redaktion: Silvan Fischer