Marcel Imhof vor seinem Schritt in die Pension

Marcel Imhof arbeitet seit über 35 Jahren im Stahlgeschäft. Seit Sommer 2012 ist er oberster Verantwortlicher des Konzerns Schmolz + Bickenbach in Emmenbrücke. Ende Januar 2013 geht Imhof offiziell in Pension. Er bleibt der Firma aber noch einige Wochen erhalten um das neue Management einzuführen.

Marcel Imhof hatte noch keine Zeit über Pläne nach seiner Pensionierung nachzudenken.
Bildlegende: Marcel Imhof hatte noch keine Zeit über Pläne nach seiner Pensionierung nachzudenken. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Zuger Regierungsrat will oberster Finanzdirektor werden
  • Alpnacher Stimmvolk lehnt Budget 2013 ab
  • Bobsportlerin Fabienne Meyer vor der WM in St. Moritz

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Marlies Zehnder