Massenkarambolage auf Gotthardautobahn

Wegen eines umgekippten Anhängers kam es auf der Gotthardautobahn A2 Richtung Norden bei Silenen zu einer Massenkarambolage mit 17 Autos und einem Motorrad. Die Autobahn A2 zwischen Wassen und Amsteg wie auch der Gotthard-Strassentunnel waren Richtung Norden während mehrerer Stunden gesperrt.

Weiter in der Sendung:

  • Mögliche Ostschweizer Konkurrenz für Expo Gottardo 2020
  • Harsche Kritik von Luzerner FDP-Mann an Bundesrat
  • Siebte Ausgabe von Funk am See in Luzern

Moderation: Dario Pelosi