Massenkarambolagen im Morgenverkehr

In der Zentralschweiz haben sich gleich zwei Massenkarambolagen ereignet. Auf der A2 bei Knutwil und auf der A3 in der Ausserschwyz verkeilten sich mehrere Fahrzeuge. Insegsamt wurden 6 Personen verletzt. Ursachen sind einerseits prekäre Strassenverhältnisse und andererseits blendende Sonne.

weitere Themen:

- Vollangriff der Schwyzer SVP auf die CVP
- Kabarettwoche im Kleintheater Luzern

Autor/in: Moderation: Kurt Zurfluh